KUNST

Kunst mit Köpfchen

Cécile Moser

Ob Wohnzimmer, #heroine-Office oder Social Media – wir lieben Illustrationen. Filigran, mit Liebe zum Detail und viel Scharfsinnigkeit vermittelt uns eine neue Generation von feministischen Illustratorinnen, was Sache ist. Unsere Top 5 Instagram-Channels:

Tuesday Bassen

(@tuesdaybassen)

Das California-Girl zeichnet Badass Girls mit Kurven, die gerne aus der Reihe tanzen und revoltieren. Mehr Infos gibt's in der Rubrik „Zeitgeist“ .

Valfré

(@valfre)

Das Label aus L.A. von der mexikanischen Künstlerin Ilsé Valfré macht Vintage inspirierte Illus mit einem Hauch Rockabilly-Chic. Die coolen Werke zieren auch Accessoires wie Handy-Cases und lässige Klamotten.

Sara Andreasson

(@saraandreasson)

Die in London lebende schwedische Künstlerin spielt mit Farbkombinationen und weiblichen Klischees. Zudem hat sie das unabhängige all-female / queer Magazin BBY gegründet und bewegt sich damit ganz im fempop-Kosmos.

Mary Purdie

 (@drawnbymary)

Pop Culture, Feminism und Beyoncé – so der about Text von Mary auf Instagram. Liebe auf den ersten Blick, sagen wir da nur! So zeigen die Illustrationen auch häufig Heldinnen und Helden aus der Popkultur, gekoppelt mit coolen nasty Quotes.

Frances Cannon (@frances_cannon)

Die Australierin macht meist schlichte Schwarz-Weiss Illustrationen, die mit wenig Viel zeigen. Alternatives Körperbewusstsein, Self-Love und Feminismus stehen im Zentrum. We love!

info@fempop.ch